TAT stockt im Personalbereich auf

Die neuen smarten Mitarbeiter bei TAT: Walter Mayr-Riedler, Manuel Aichhorn, Julian Brinninger, Manuel Korous, Andreas Steiner, Andrea Haginger und Liridon Elezhurtaj (v.l.n.r.).
Die neuen smarten Mitarbeiter bei TAT: Walter Mayr-Riedler, Manuel Aichhorn, Julian Brinninger, Manuel Korous, Andreas Steiner, Andrea Haginger und Liridon Elezhurtaj (v.l.n.r.).

Die TAT Technom-Antriebstechnik verstärkt sich personaltechnisch mit sieben neuen Mitarbeitern in den Bereichen Robotic, Transport- und Systemtechnik, Marketing sowie Werkstätte/Lager.

Smarte Lösungen im neuen Geschäftszweig Robotic bietet seit Anfang Juli der Welser Julian Brinninger (22) bei TAT an. Gemeinsam mit dem langjährigen technischen Außendienstmitarbeiter und jetzigen Bereichsverantwortlichen Raimund Temmel (47) betreut er die Produktsparte für kollaborierende Roboter. Neben der Position als Projektleiter bei TAT studiert Julian Brinninger an der FH Wels Robotic Systems Engineering und hält sich im Fitnessstudio sportlich fit. „Verantwortung tragen, sofort Vertrauen genießen und Mitgestalten ab der ersten Minute“ fasst er sein neues Arbeits-umfeld begeistert zusammen.

Als neuer Mitarbeiter im technischen Verkauf übernimmt der 28-jährige Andreas Steiner ab November die bisherige Gebietsleitung für Steiermark/Kärnten vom jetzigen Bereichsleiter für Robotic Raimund Temmel. Steiner arbeitete als Metallbearbeitungstechniker in einem Maschinenbauunternehmen und freut sich über seine berufliche Veränderung in den Außendienst.

Walter Mayr-Riedler (57) wechselt als Konstruktionsleiter von IMA Ingenieurbüro für Maschinen- und Anlagenbau zu TAT und leitet nun den Bereich Transport- und Systemtechnik. Der 28-jährige System Engineer Manuel Korous komplettiert seit 2. August 2018 das neu gebildete Team. Vor TAT hat Korous in einem Logistikunternehmen gearbeitet und absolvierte nebenbei die Abendschule am Linzer Technikum HTL Paul-Hahn-Straße. Bei TAT fühlt er sich aufgrund des familiären Betriebsklimas sehr gut aufgenommen.

Seit Oktober unterstützt Andrea Haginger (37) als Teilzeitkraft die Marketing-Abteilung des Unternehmens. Die kommunikativen Online-Aktivitäten von TAT bilden dabei einen Arbeitsschwerpunkt der neuen Mitarbeiterin. Nebenberuflich studiert Haginger an der Donau Universität Krems Organisationskommunikation und war zuletzt für ein österreichisches Luftfahrtunternehmen tätig. Als Mutter von zwei Kindern schätzt sie unter anderem die flexiblen Arbeitszeiten bei TAT. Manuel Aichhorn (31) leitet seit 2. August 2018 die Werkstätte und das Lager bei TAT. Als ehemaliger Werkstattmeister in der KFZ-Branche und passionierter Heimwerker verfügt er über das notwendige handwerkliche Geschick für sein neues abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld.

Anfang September startete der 19-jährige Liridon Elezhurtaj seine Lehre beim Anbieter von Antriebs- und Transporttechnik. Er spezialisiert sich in seiner Ausbildung zum Metalltechniker in der Zerspanungstechnik auf den Bereich der Automatisierungstechnik.

„Motiviertes und kompetentes Personal bildet eine Grundlage unseres Unternehmenserfolges. Mit den neuen Mitarbeitern setzen wir abermals Akzente in puncto Servicequalität“, zeigt sich Geschäftsführer Matthias Mayer überzeugt.

Weitere Beiträge zum Unternehmen