Neues Technologiezentrum von Heitec, Eplan und Cideon

Neues Technologiezentrum von Heitec, Eplan und Cideon
Der Spatenstich für das neue Technologiezentrum von Heitec, Eplan und Cideon in Ardagger erfolgte am 6. August.

Mit dem Spatenstich am 6. August startet der Bau des neuen Firmengebäudes von Heitec im Niederösterreichischen Ardagger. Mit an Bord sind auch Eplan und Cideon. Gemeinsam soll am neuen Standort ein Technologiezentrum entstehen. Ab Sommer 2019 werden Kunden hier Digitalisierung live erleben können.

Noch im August starten die Arbeiten für das neue Firmengebäude der Heitec Systemtechnik GmbH. Bereits Anfang des kommenden Jahres wird die 1500 m2 große  Produktionsfläche bezugsfertig sein. Die übrigen rund 3000 m2 für die Büros von Heitec und seinen Partnern Eplan Software & Service GmbH und Cideon Software & Services GmbHwerden im Sommer 2019 fertiggestellt. Martin Berger, Geschäftsführer von Eplan: „Wir werden dann unsere Firmenzentrale von Amstetten nach Ardagger verlegen.“

Das neue Technologiezentrum soll im Sommer 2019 bezugsfertig sein.
Das neue Technologiezentrum soll im Sommer 2019 bezugsfertig sein.

Die schon bisher gute Zusammenarbeit der Firmen wird Dank des neuen gemeinsamen Standortes vor den Vorhang geholt und verstärkt. „Im neuen Technologiezentrum wollen wir Digitalisierung live erlebbar machen,“ erklärt Berger im Gespräch.

www.heitec.atwww.eplan.atwww.cideon.at

Weitere Beiträge über Eplan