Video: Digitale Assistenzsysteme aus Österreich auf der HMI

Evolaris auf der Hannover Messe: Halle 5 | Stand D18

Evolaris ist Spezialist für die Konzeption und Entwicklung digitaler Assistenzsysteme. Auf der Hannover Messe 2018 präsentieren die Grazer Lösungen, die Industrieunternehmen dabei unterstützen sollen, effizienter zu werden.

Mit seinen Lösungen Evocall und Evoassist ist das steirische Innovationszentrum auf der weltweit wichtigsten Industriemesse vertreten. Der Schlüssel zur höheren Effizienz: der Mitarbeiter soll relevante Informationen, zur richtigen Zeit und über das richtige mobile Endgerät, z.B. Datenbrillen oder Tablets, bekommen.

Videoassistenz

Evocall ist eine Live-Video-Assistenzlösung für Datenbrillen, Smartphones und Tablets mit der Spezialisten Arbeitsprozesse aus der Ferne anleiten und in Echtzeit unterstützen können. Diese können Handlungsanweisungen direkt ins übertragene Bild einzeichnen oder auch Schaltpläne, Datenblätter und Checklisten ins Display der Techniker einspielen. Im Idealfall bedeutet das kürzere Wartungs- und Servicezeiten und eine Reduktion der Reisekosten und Stillstände.

Hilfe zur Selbsthilfe

Eine weitere Assistenzlösung, die Evolaris auf der Hannover Messe präsentiert, ist Evoassist. Damit sollen Mitarbeiter so effizient wie möglich selbstständig Lösungen finden. Es handelt sich dabei um eine foto- und videobasierte Wissensmanagement-Software für Datenbrillen und Tablets. Arbeitsanleitungen werden automatisch angezeigt. Hannes Walter, Head of Business Development von EVOLARIS erklärt:

„Besonders bei selten auftretenden Problemen fehlt häufig das Wissen darüber, wie dieser Störfall beim letzten Mal behoben wurden.“

Dabei unterstützt das Trainings-Video in der Datenbrille oder am Tablet. Die Informationen werden dabei, der Situation und dem Inhalt entsprechend, kompakt als Text- oder Sprachnotiz, Foto oder Video angeboten.