Leistet doppelte Arbeit | Seildurchlaufwinde mit Wechselhub

Columbus Mc Kinnon Hebetechnik
Bild: CMCO

Die Yale Hebezeugfamilie bei Columbus Mc Kinnon Hebetechnik ist um ein neuartiges Mitglied größer. Das Unternehmen präsentiert die Seildurchlaufwinde Yale Mtrac, die modernes Industriedesign mit technischer Innovation vereint.

Bei der Entwicklung der neuen Seildurchlaufwinde war das Ziel ein Produkt zu erhalten, das für mobile Einsatzzwecke ausgelegt und dabei möglichst einfach und sicher in der Handhabung ist. Das Ergebnis ist ein kompaktes und leichtes Gerät, das überall schnell eingesetzt werden kann. Dafür sorgen auch die Befestigungselemente und die Anschraubpunkte am Gehäuse, die vielfältige Befestigungspositionen und somit erweiterte Einsatzbereiche ermöglichen. Die verfügbaren Traglasten gehen von 66kg bis 300kg, mit einer optional erhältlichen Umrüstung lässt sich die Traglast mittels Zweistrangbetrieb verdoppeln.

Einfach zu warten : Die neue Seildurchlaufwinde Yale Mtrac. | Bild: CMCO
Einfach zu warten : Die neue Seildurchlaufwinde Yale Mtrac. | Bild: CMCO

Die Seillänge ist nahezu unbegrenzt, bei hohen Geschwindigkeiten und maximalen Einsatzbereich. Yale Mtrac ist standardmäßig mit allen erforderlichen Anschlüssen ausgestattet und kann somit schnell in Betrieb genommen werden.

Die Besonderheit: Der Wechselhub

Anders als andere Seilwinden kann Yale Mtrac doppelte Arbeit leisten. Die neue Seildurchlaufwinde ist serienmäßig mit Wechselhub konstruiert. Das bedeutet, dass die Nennlast an beiden Seilabgängen abwechselnd getragen werden kann und damit die Hublast verdoppelt wird. Der entscheidende Vorteil dabei ist, dass bei Einsatz eines zweiten Hakens (optional) Leerfahrten der Vergangenheit angehören. Die Seilanpressmechanik, die für sichere Seilführung und sicheren Halt sorgt, ließ Columbus Mc Kinnon sich patentieren.

Mobil und vielseitig einsetzbar

Durch die hohe Flexibiltät bieten sich vielfältige Einsatzmöglichkeiten für den Anwender. So ist Yale Mtrac zB. bei Wartungs- und Montagearbeiten auf dem Bau, in Windkraftanlagen, in der Wasserwirtschaft, in der Energieversorgung und in vielen anderen Bereichen einsetzbar.