EMO | Weltpremiere von NSK

Sie finden NSK auf der EMO in Halle 7, Stand D 12.

NSK-Weltpremiere auf der EMO
NSK-Weltpremiere auf der EMO

NSK nutzt die EMO 2017, um neue Baureihen für die Anwendung in Werkzeugmaschinen vorzustellen.

Zu den Exponaten, die im Zentrum der Messepräsentation stehen, gehören Schrägkugellager für Hauptspindelantriebe mit neuem Käfig Rillenkugellager für Spindelmotoren und – als Weltpremiere – eine neue Baureihe von Kugelgewindetrieben nach DIN 69051 für die speziellen Anforderungen von Werkzeugmaschinen sein. Mit einem Drehzahlkennwert (DN) von 160.000 eignet sie sich auch für die Hochgeschwindigkeitsbearbeitung. Die Startserie umfasst Wellendurchmesser von 32 bis 63 mm und Steigungen von 10 bis 30 mm. Die EMO ist weltweit die erste Messe, auf der NSK diese Baureihe vorstellt.

Die Besucher des NSK-Standes werden auch die Live-Demonstration eines Condition Monitoring-Systems (CMS) erleben können, das die Voraussetzungen für 100 %ige Verfügbarkeit eines Linearantriebs schafft.